Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Landratsamt Dillingen  |  E-Mail: poststelle@landratsamt.dillingen.de  |  Online: http://www.landkreis-dillingen.de

Die Preisträger der Europäischen St.-Ulrichs-Stiftung

Die Stiftung hat seit dem Jahr 1993 den Europäischen St.-Ulrichs-Preis an folgende Personen, Institutionen und Initiativen, die insbesondere in den Bereichen Politik, Kirche, Wissenschaft, Kultur, Wirtschaft und sozialem Engagement tätig sind, verliehen:

 

 

Die Preisträger des

Europäischen St.-Ulrichs-Preises

 

1993

Grossansicht in neuem Fenster: Prof. Dr. Alfons Nossol

  

Prof. Dr. Alfons Nossol

Bischof von Oppeln

 

 

1995

Grossansicht in neuem Fenster: Dr. Alois Mock - Bild Marcus Merk, Augsburger Allgemeine

  

Dr. Alois Mock

Vizekanzler und Außenminister a. D.

der Republik Österreich

 

 

1997

Dr. Helmut Kohl

 

Dr. Helmut Kohl

Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland

 

 

1999

Grossansicht in neuem Fenster: Prof. Dr. Roman Herzog

 

Prof. Dr. Roman Herzog

Bundespräsident a. D. der Bundesrepublik Deutschland

 

 

2001

Grossansicht in neuem Fenster: Dr. Marion Gräfin Dönhoff

 

Dr. Marion Gräfin Dönhoff

Publizistin und Mitherausgeberin der ZEIT

 

 

2003

Gemeinschaft Sant Egidio; Bild Bernhard Weizenegger

 

Gemeinschaft Sant´Egidio

vertreten durch den Gründer, Prof. Dr. Andrea Riccardi

 

 

2007

Grossansicht in neuem Fenster: Miloslav Kardinal Vlk

 

Miloslav Kardinal Vlk

Erzbischof von Prag

 

 

2009

Grossansicht in neuem Fenster: Anne-Sopie Mutter

 

Anne-Sophie Mutter

weltberühmte Geigerin

 

 

2012

 Grossansicht in neuem Fenster: Lech Walesa

 

Lech Walesa

Präsident a. D. der Republik Polen und

Friedensnobelpreisträger

 

 

 2014

St. Ulrichs-Preis 2014

 

Miteinander für Europa

Gemeinschaft

 

 

2016

Bundesfinanzminister Dr. Wolfgang Schäuble mit Europäischem St.-Ulrichs-Preis ausgezeichnet!

 

Dr. Wolfgang Schäuble

Bundesfinanzminister

drucken nach oben