Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Landratsamt Dillingen  |  E-Mail: poststelle@landratsamt.dillingen.de  |  Online: http://www.landkreis-dillingen.de

Schrift­größe

 

Landratsamt Dillingen a.d.Donau

Große Allee 24 (Hauptgebäude)
89407 Dillingen a.d.Donau
Tel.: 09071 51-0
E-Mail: poststelle@landratsamt.dillingen.de


externer Link im neuen Fenster: Metropolregion München
Letzte Änderung:
24.05.2017
Homepage der Firma PiWi und Partner

Wappen für Presseberichte

Gemeinschaftsaktion "Sicher zur Schule - sicher nach Hause"

Die Sicherung des Schulwegs stellt nach Ansicht von Landrat Leo Schrell eine Herausforderung dar, der sich die Straßenverkehrsbehörden, die Polizei, die Schulen und die Eltern der Schulanfänger seit Jahren gemeinsam erfolgreich stellen. Dabei sei das jährliche Schulbustraining für Schulanfänger im Rahmen der Gemeinschaftsaktion „Sicher zur Schule – sicher nach Hause“ ein bewährter und wichtiger Bestandteil des Konzepts, um die jungen Verkehrsteilnehmer auf die Teilnahme am Straßenverkehr gut vorzubereiten, so der Landrat.

 

Mit Unterstützung der Schulbusunternehmen im Landkreis Dillingen a.d. Donau werden in der Zeit vom 27. Juni bis 01. Juli 2016 die Schulanfänger des Schuljahres 2016/2017 mit dem Schulbus von ihrem Heimatort zur Schule befördert und anschließend wieder zurückgebracht. Geübt wird dabei das richtige Verhalten auf dem Gehweg, beim Überqueren der Fahrbahn, beim Warten an der Schulbushaltestelle und beim Ein- und aussteigen am Schulbus.

 

Auskünfte zum Fahrplan für das Schulbustraining sind bei der Polizeiinspektion Dillingen a.d. Donau (Telefon 09071/56-251), der Polizeistation Wertingen (Telefon 08272/9951-0), beim Landratsamt Dillingen a.d. Donau (Telefon 09071/51-377) und bei den jeweiligen Kommunen erhältlich. Darüber hinaus ist der Fahrplan im Internet unter www.landkreis-dillingen.de abrufbar.

 

Für die Gemeinschaftsaktion „Sicher zur Schule – sicher nach Hause“ gibt es für den Fall, dass Kinder krankheitsbedingt am Schulbustraining zu dem für ihren Wohnort festgelegten Tag nicht teilnehmen können aus organisatorischen Gründen leider keine Ersatztermine.

 

Dillingen a.d.Donau, 10.06.2016

Peter Hurler, Pressesprecher

Tel.Nr.: 09071/51-138

drucken nach oben