Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Landratsamt Dillingen  |  E-Mail: poststelle@landratsamt.dillingen.de  |  Online: http://www.landkreis-dillingen.de

Schrift­größe

 

Landratsamt Dillingen a.d.Donau

Große Allee 24 (Hauptgebäude)
89407 Dillingen a.d.Donau
Tel.: 09071 51-0
E-Mail: poststelle@landratsamt.dillingen.de


externer Link im neuen Fenster: Metropolregion München
Letzte Änderung:
28.03.2017
Homepage der Firma PiWi und Partner

Wappen für Presseberichte

7. Hochschultag im Landkreis Dillingen a.d.Donau

Abi, und nun? Diese Frage stellen sich viele Jugendliche aus dem Landkreis mit Blick auf ihre beruflichen Karrierechancen und Möglichkeiten. Der bereits 7. Hochschultag, den der Landkreis Dillingen in enger Kooperation mit den Gymnasien im Landkreis veranstaltet, verfolgt das Ziel, den jungen Menschen frühzeitig ihre beruflichen Perspektiven in Heimatnähe aufzuzeigen. Der Hochschultag findet am Freitag, 17. Februar 2017, von 12:30 Uhr bis 16:00 Uhr im Johann-Michael-Sailer-Gymnasium Dillingen statt.

 

„Mit dem Hochschultag soll den jungen Menschen in komprimierter Form sichtbar gemacht werden“, so Landrat Leo Schrell, „welche Studiengänge in der Region angeboten werden und welche beruflichen Chancen sich daraus wohnortnah ergeben können“. So werden beim Hochschultag neben elf Hochschulen und Universitäten auch die Industrie- und Handelskammer Schwaben, die Handwerkskammer Schwaben, die Kreishandwerkerschaft Nordschwaben sowie die Kreisklinik St. Elisabeth als akademisches Lehrkrankenhaus der TU München über die Fülle an interessanten, praxisorientierten und zukunftsweisenden Studiengänge aus der unmittelbaren Umgebung informieren.

 

Neben den Infoständen der Hochschulen und Universitäten können sich die Schülerinnen und Schüler zudem zwischen 13:00 Uhr und 16:00 Uhr in insgesamt 18 Vorträgen beispielsweise zu Themen wie „Faszination Optik“, „Internationales Wirtschaftsingenieurwesen“, „Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen“, „Rechtswissenschaften“, „Kommunikationsdesign“ und „Journalistik“ sowie zu den Möglichkeiten des dualen Studiums informieren.

 

Erstmalig wird auch der Verein Regionale Studienförderung im Landkreis Dillingen a.d.Donau e.V. mit einem Infostand vertreten sein und das bundesweit einzigartige Konzept der Regionalen Studienförderung unter dem Motto „Aus der Region, für die Region“ vorstellen.

 

Gute berufliche Perspektiven bietet nach Ansicht von Landrat Leo Schrell das duale Studium, da es das klassische akademische Studium mit einer dualen beruflichen Ausbildung optimal verbindet. Eine Übersicht der Unternehmen aus dem Landkreis Dillingen, die wohnortnah duale Studienmöglichkeiten anbieten, steht auf der Internetseite des Landkreises www.landkreis-dillingen.de unter der Rubrik „Wirtschaft & Energie“ zur Verfügung. Weitere Informationen zum Hochschultag sind auch über www.facebook.com/hochschultag.dlg erhältlich.

 

Eingeladen zum Besuch des Hochschultages sind insbesondere alle Schülerinnen und Schüler der 9. bis 12. Klassen der Gymnasien, der 10. Klassen der Realschulen und der Mittelschulen sowie Schüler der Fachober- und Berufsoberschulen mit ihren Eltern.

 

Ausdrücklich dankt Landrat Leo Schrell den Verantwortlichen des Johann-Michael-Sailer-Gymnasiums für die erneute Ausrichtung des Hochschultages sowie allen vertretenen Hochschulen, Universitäten und Einrichtungen für die Mitwirkung.

 

 

Dillingen a.d.Donau, 10. Februar 2017

Peter Hurler, Pressesprecher

Tel.Nr. 09071/51-138

drucken nach oben