Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Landratsamt Dillingen  |  E-Mail: poststelle@landratsamt.dillingen.de  |  Online: http://www.landkreis-dillingen.de

Schrift­größe

 

Landratsamt Dillingen a.d.Donau

Große Allee 24 (Hauptgebäude)
89407 Dillingen a.d.Donau
Tel.: 09071 51-0
E-Mail: poststelle@landratsamt.dillingen.de


externer Link im neuen Fenster: Metropolregion München
Letzte Änderung:
11.12.2017
Homepage der Firma PiWi und Partner

Wappen für Presseberichte

Übergabe des neuen Kleinbusses an den Kreisjugendring

Als unverzichtbar hat sich der Kleinbus für die umfängliche Arbeit des Kreisjugendrings Dillingen (KJR) für die Durchführung zahlreicher Veranstaltungen erwiesen. Dies betonte Landrat Leo Schrell bei der offiziellen Übergabe des Kleinbusses an die Vorsitzende des Kreisjugendrings, Meike Callsen.

 

So wird der Kleinbus vorrangig an die Mitgliedsorganisationen des Kreisjugendrings für die Durchführung beispielsweise von Freizeitmaßnahmen verliehen. Nachrangig können zudem Freie Träger der Jugendhilfe, Kommunen, Bildungseinrichtungen und Jugendgruppen den Bus beim KJR entleihen.

 

Schrell nutzte die Übergabe des Kleinbusses, um gemeinsam mit dem Vorstandsvorsitzenden der Kreis- und Stadtsparkasse Dillingen, Thomas Schwarzbauer, dem Kreisjugendring zur Finanzierung der 21.000 Euro umfassenden Anschaffung eine Spende in Höhe von 3.000 Euro zu überreichen. „Die tolle und vor allem vielfältige Jugendarbeit des Kreisjugendrings verdient Anerkennung“, sagte Schwarzbauer.

 

Der Verleih des Fahrzeuges erfolgt über die Geschäftsstelle des Kreisjugendrings Dillingen, Tel. 09071/7054985.

 

Grossansicht in neuem Fenster: Übergabe des neuen Kleinbusses an den Kreisjugendring

 

Bei der Übergabe der Spende der Kreis- und Stadtsparkasse Dillingen im Bild (von links): Vorstandsvorsitzender Thomas Schwarzbauer, Meike Callsen (1. Vorsitzende KJR), Lena Bayer (Vorstandsmitglied KJR), Heidi Nitbaur (Sparkasse) und Landrat Leo Schrell.

 

Dillingen a.d.Donau, 26.09.2017

Peter Hurler, Pressesprecher

Tel.Nr.: 09071/51-138

drucken nach oben