Sperrung der Kreisstraße DLG 23 zwischen Gremheim und Pfaffenhofen

 Aufgrund der Sanierung der Donaubrücke bei Gremheim wird die Kreisstraße DLG 23 Höchstädt – Pfaffenhofen ab Dienstag, 25.05.2021, von der Einmündung nach Gremheim in Richtung Pfaffenhofen bis nach der Donaubrücke für den gesamten Verkehr gesperrt.

Die Umleitung ist großräumig ausgeschildert und führt über Höchstädt nach Wertingen und Buttenwiesen sowie umgekehrt. Der Verkehr zum oder vom Raum Donauwörth / Augsburg führt über die Bundesstraßen B16 und B2. Im Bereich Höchstädt / Blindheim bzw. Mertingen werden entsprechende Hinweise auf die Sperrung der Donaubrücke angebracht.

Die Sperrung dauert bis Anfang August 2021.

Im Zuge der Brückensanierung wird auf der Donaubrücke der Fahrbahnbelag mit Abdichtung erneuert. Zudem werden neue Fahrbahnübergänge eingebaut.

Die Maßnahme kostet rund 365.000 €.

 

Dillingen a.d.Donau, 18. Mai 2021
Peter Hurler, Pressesprecher

Drucken