Tag des offenen Ateliers am 21. Juli 2024

Tag des offenen Ateliers

Am Sonntag, 21.Juli 2024 findet erstmals im Landkreis Dillingen ein Tag der offenen Ateliers statt. Künstlerinnen und Künstler öffnen ihre Werkstätten und Kreativräume, um spannende Einblicke in ihr Schaffen zu ermöglichen.

Diese Gelegenheit bietet die Möglichkeit, die Vielfalt und den Reichtum der Kunst in unserem Landkreis zu entdecken und sich persönlich mit den Kunstschaffenden auszutauschen. Lernen Sie die kreativen Köpfe hinter den Werken kennen und erleben den Entstehungsprozess hautnah mit.

Ob Malerei, Bildhauerei oder Fotografie – die Vielfalt der präsentierten Werke verspricht ein inspirierendes Erlebnis. Landrat Markus Müller lädt Sie herzlich ein, diese besondere Gelegenheit zu nutzen und in die faszinierende Welt der Kunst einzutauchen. Genießen Sie einen Tag voller Kreativität und Gemeinschaft.

Weitere Informationen erhalten Sie unter https://kulturundwir.de/tag-des-offenen-ateliers.

 

Teilnehmende Ateliers:

  • Stadlatelier Alwin Breskott (Höchstädt-Sonderheim)
  • Atelier Herbert Dlouhy (Hirschbach)
  • Margitta Dorn - Gitta's Hobbyraum (Bachhagel-Oberbechingen)
  • Atelier Ruth Finger (Bergheim)
  • Brigitte Fuss & Jakob Krattiger (Lauingen)
  • Ursula Geggerle-Lingg und Ulrich Lingg (Wertingen)
  • Christian Hanke farbenlust (Holzheim)
  • Birgit I. Hartl (Hohenreichen)
  • Eva Maria Hoffmann (Dillingen)
  • Atelier Andreas Klotz (Bissingen)
  • Roswitha Lenz (Blindheim)
  • Gianna Mayer Mosaikkunst (Höchstädt)
  • J. Paul Menz (Lauingen)
  • Atelier Hartmut Pfeuffer (Höchstädt)
  • Michael Plohmann (Gundelfingen)
  • Claudia Reining-Hopp (Wertingen)
  • Lothar Schätzl (Dillingen)
  • Sonja Schnürer (Gundelfingen)
  • Sr. Nicole Oblinger (Dillingen)
  • Ting Tan-Mayershofer (Unterthürheim)
  • Helga Zobel – GlanzStückchen (Wertingen-Geratshofen)

Drucken