Übersicht der geimpften Personen im Landkreis Dillingen a.d.Donau

Der Landkreis Dillingen a.d.Donau wird keine deatilierte Impfstatistik mehr veröffentli­chen.

Eine zuverlässige Bestimmung von Impfquoten auf Landkreisebene kann mit den verfügba­ren Daten nicht erfolgen, da eine konsistente regionale Zuordnung nur nach der Impfstelle, nicht jedoch nach dem Wohnort der Geimpften möglich ist. Die Zuordnung zu Bundesländern und Landkreisen erfolgt anhand der Postleitzahl der impfenden Stellen (Impfzentren, Betriebe, Betriebsärzte, niedergelassene Ärzte­schaft), da nur diese Angabe in allen Datenquellen enthalten ist. Die Postleitzahl der Geimpften gehört nicht zu den aggregierten Daten, die von der niederge­lassenen Ärzteschaft übermittelt werden und sie fehlt in einigen Datensätzen des elektroni­schen Meldesystems. Damit ist der tatsächliche Anteil der in einem Landkreis ansässigen Geimpften unbekannt und kann eine kleinräumige Impfquote nicht berechnet werden. Die aktuellen Impfquoten finden Sie beim Robert Koch-Institut.

Seit Beginn der Impfkampagne im Dezember 2020 wurden im Landkreis Dillingen Impfungen wie nachfolgend dargestellt verabreicht:



Stand: 16.01.2022

Impfungen durch das Impfzentrum des Landkreises

Erstimpfungen 40.237
Abschlussimpfungen 41.898
Auffrischungsimpfungen 21.095
Gesamt 103.230




Impfungen in den Praxen im Landkreis

Erstimpfungen 17.964
Abschlussimpfungen 19.727
Auffrischungsimpfungen 16.314
Gesamt 54.005

 


Quelle: Robert Koch-Institut
Hinweis: In den vorgenannten Zahlen sind Impfungen durch die Betriebsärzte im Landkreis Dillingen und der beiden Kreiskliniken nicht enthalten.

Drucken